SEMINARTRAININGS

Neben den besten Haltungsdienstleistungen und einem hervorragenden Trainingsbereich bieten wir unseren Reiter in Ungarn eine praktische und theoretische Seminardienstleistung mit besonderen, internationalen 5-Sterne-Olympia-Richter.

Wir sind davon überzeugt, dass um in Ungarn mit Unterstützung der erfahrensten internationalen Mentoren eine hohe Leistung in der Dressur zu erzielen, regelmäßig Trainingsmöglichkeiten angeboten werden müssen.

JOHAN ROCKX

Einer der führenden Dressurtrainer des Rabo-Talent-Programms, des niederländischen Bruder-Programms des ungarischen Talent-Programms, Trainer und Spezialist der holländischen Nation, ehemaliger Trainer der Rio-Olympia-Mannschaft.

Viele niederländischen Siege und Erfolge sind auf seine Trainerarbeit zurückzuführen. Er hat am Grand Prix auch teilgenommen und Pferde trainiert.

KATRINA WÜST

Ihre Karriere begann als Schülerin von berühmten Reitlehrer Lörke und Tempelmann.

Sie ist seit 2006 als oberste internationale Richterin tätig. Sie war schon Richterin in vier Weltcup-Finalspielen und zahllosen Kontinenten und Weltmeisterschaften.

LEUNUS VAN LIEREN

Im Jahr 2017 wurde er Züchter des Jahres beim KWPN-Zuchtverband.

Er züchtete und trainierte 22 Pferde, die sich bei internationalen Grand-Prixs teilnehmen konnten.

Er ist Besitzer und Trainer des berühmten Hexagon-Stalls in den Niederlanden.

NICOLETTE VAN LEEUWEN

Mit 27 Jahren gründete sie ihren eigenen Stall. Sie beschäftigt sich mit Pferdetraining und Rennen. Mit ihren jungen Pferden von der Weltmeisterschaft der Jungen Pferde in Verden bis zum Grand Prix.

Mit ihren Schülern aus mehreren europäischen Ländern hat sie die Weltmeisterschaft mehr als 20 Mal erreicht.

THOMAS LANG

5-Sterne-Dressur-Richter und Trainer. Die österreiche Richterausbildung besucht er als „Mentor”. Er war Mitgied des Richterkomitees der Olympischen Spiele in Rio.

EDDY DE WOLLF VAN WESTERRODE

Niederländischer 5-Sterne-Dressur-Richter.

Er war Richter in der Europameisterschaft für Dressur 2015 in Aachen und Richter der Olympischen Spiele von Rio.

MONIQUE PEUTZ

Sie ist die Vertreterin der neuen „Generation” internationaler Richter für Dressur, die nicht nur erklärt, sondern auch zeigt, was und warum in den großen internationalen Wettbewerben punktiert wird. Seit 2017 ist sie die Trainerin der niederländischen Pony-Mannschaft, aber ihre Aktvitäten als Richterin wurden vom Internationaler Reiterverband so wichtig eingestuft, dass sie weiterhin auch als Richterin arbeiten darf.

MAJA ŠTUKELJ

Trainerin und internationale Richterin. Sie war auf vielen Kontinenten und in Weltmeisterschaften in allen Kategorien und auch in der Weltmeisterschaft der Jungen Pferde Richterin.